NEWS AUS DEN INSTITUTEN

20. Juni 2022

Neues robotergestütztes Angiographie-System am Spitalstandort Frauenfeld

Das neue robotergestützte Angiographie-System Artis pheno der Fa. Siemens Healthineers wurde für minimal-invasive Eingriffe entwickelt und bietet im Vergleich zu früheren Angiographie-Systemen eine bessere Bildqualität (eine 2k-Aufnahmetechnik erreicht insgesamt eine vierfach höhere Auflösung in der 2D-Bildgebung in allen Aufnahmeverfahren im Vergleich zu früheren Geräten) bei deutlich gesenkter Strahlenbelastung (Bildgebungsparameter werden hierzu ständig während der Untersuchung angepasst und optimiert).

Zusätzlich ermöglicht das System eine Navigation sowie eine 3D-Bildgebung und erleichtert somit die Planung und Durchführung von komplexen Eingriffen wie zum Beispiel in der Tumortherapie oder bei gezielten therapeutischen Gefässverschlüssen.

Dank der robotischen Konstruktion hat Artis pheno ein sogenanntes flexibles Isozentrum und kann so den zu untersuchenden Körperbereich aus nahezu allen Richtungen darstellen – das ermöglicht die Behandlung von stark gesundheitlich eingeschränkten Patienten in unterschiedlichen Lagerungspositionen und eine gesunde Arbeitshaltung für den interventionell tätigen Arzt.

Mehr Infos im Internet:

https://www.medica.de/de/News/Archiv/Siemens_Healthineers_stellt_das_innovative_robotergest%C3%BCtzte_Angiographie-System_Artis_pheno_vor

zurück zur Übersicht
Nach oben