NEWS AUS DEN INSTITUTEN

8. Juni 2021

Neues MRI am Standort Münsterlingen

Das 1.5 Tesla Gerät der Firma Siemens wurde am Dienstag vorige Woche angeliefert und wird in diesen Tagen installiert.

Es bietet eine innovative, patientenspezifische Bildgebung, indem es sich an die anatomischen und physiologischen Besonderheiten der Patienten anpasst und so ein neues Niveau an Qualität und Produktivität erreicht.

Das bedeutet für Sie: weniger Wiederholungsscans und eine verlässlichere Zeitplanung.

Erleben Sie in der spannenden Bilderstrecke, wie das über 4 Tonnen schwere Stück Medizintechnik bei uns angeliefert wurde:

https://spark.adobe.com/page/v1KyIJr6T1lZG/

 

Neuer Look für Radiologie Nordost in Romanshorn

15. April 2024|

Wir haben unsere Räumlichkeiten in der Radiologie Nordost in Romanshorn umfassend modernisiert, um ein noch angenehmeres Umfeld für Patienten und Team zu schaffen. Wir setzen auf Nachhaltigkeit mit energieeffizienter LED-Beleuchtung und haben unsere Arbeitsbereiche, inklusive der MRT-Kabine, technologisch auf den neuesten Stand gebracht. Unser Fokus liegt auf dem Komfort und der Privatsphäre unserer Patienten, um ihnen den bestmöglichen Aufenthalt zu bieten. Wir sind stolz auf die Neuerungen und freuen uns darauf, Sie bald in unseren modernisierten Räumlichkeiten begrüssen zu dürfen

Interdisziplinärer Kurs: Dental Imaging

2. April 2024|

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Team Radiologie Plus am 29. Juni 2024 im Kantonsspital Frauenfeld erstmals ein Symposium im aufstrebenden Gebiet der dentalen Bildgebung ausrichten wird. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Medizin (Hausärzte, Internisten, ORL und MKG) und Zahnmedizin zusammenzubringen und sie über die vielfältigen Möglichkeiten der dentalen Bildgebung zu informieren. Der Schwerpunkt des Symposiums liegt auf der Schnittbildgebung, insbesondere der dentalen Magnetresonanztomographie (MRI). Wir haben ein renommiertes Rednertableau zusammengestellt, bestehend aus Experten, die ihre klinischen Erfahrungen und wissenschaftlichen Erkenntnisse mit unserem Publikum teilen werden. Wir würden uns sehr freuen, Sie als Teilnehmer begrüssen zu dürfen und gemeinsam einen informativen und inspirierenden Tag zu verbringen.

Nach oben