NEWS AUS DEN INSTITUTEN

13. November 2023

Herzliche Gratulation zum Executive Committee Posten!

Auf Malta wurde Dr. med. Anne Péporté anlässlich des diesjährigen ESHNR Annual Meeting mit einem Vortrag über «Imaging for pre- und post-op endoscopic skull base surgery» geehrt. Zudem wurde sie zusätzlich in das Executive sowie in das Educational Committee der ESHNR (European Society of Head and Neck Radiology) aufgenommen.

Die ESHNR verfolgt folgende Ziele:

– Erweiterung des Wissens in den Bereichen der diagnostischen Radiologie des Kopf- und Halsbereiches, der Interventionellen Radiologie und der diagnostischen Bildgebung,

– das Interesse am Bereich der Kopf-Hals-Radiologie zu wecken,

– Förderung der Forschung in der Kopf-Hals-Radiologie,

– Verbesserung der Lehrmethoden für die radiologische Diagnostik von Kopf-Hals-Erkrankungen,

– Treffen zur Präsentation von Vorträgen und zur Wissensverbreitung sowie ständige Verbesserung derselben,

– die Weiterentwicklung der Kopf-Hals-Radiologie als Wissenschaft zu fördern.

Wir gratulieren Anne Péporté ganz herzlich. Ihre Arbeit innerhalb der ESHNR wird dem Team Radiologie Plus in puncto Lehre, Forschung und Präsenz auf dem europäischen Parkett zugutekommen.“

CT- und MR-Bildgebung von Pankreastumoren: Ein Vortrag von PD Dr. med. Alexander Fingerle

13. Mai 2024|

Letzte Woche hielt PD Dr. med. Alexander Fingerle, leitender Arzt der Radiologie, einen eindrucksvollen Vortrag über fortschrittliche CT- und MRT-Techniken zur Diagnose von Pankreastumoren in Bern. Der von der Schweizer Selbsthilfeorganisation für Pankreaserkrankungen organisierte Event bot tiefe Einblicke in effektive Tumorstaging-Methoden und die Vorteile der strahlungsfreien MRT. https://www.pancreas-help.ch/news/

Nach oben