NEWS AUS DEN INSTITUTEN

30. Januar 2023

Beförderung: Dr. med. Anne Péporté

Nach dem wissenschaftlichen Abitur in meinem Heimatland Luxemburg studierte ich Medizin an der LMU München.

Das hohe Niveau der medizinischen Weiterbildung sowie der hohe medizinische Standard zogen mich schliesslich 2013 in die Schweiz, wo ich am Kantonsspital St. Gallen meine Facharztausbildung zur Radiologin absolvierte und nach Erlangung des Facharzttitels 2018 zur Oberärztin befördert wurde.

Während meiner Tätigkeit am KSSG spezialisierte ich mich auf Neuroradiologie, muskuloskelettale Radiologie und Head & Neck Imaging. Diese Subspezialisierungen schloss ich 2019 mit dem FMH Schwerpunkttitel diagnostische Neuroradiologie und 2021 mit dem European Diploma of Head & Neck Imaging erfolgreich ab.

Neben meiner Tätigkeit als Reviewerin im British Journal of Radiology sowie im Insights into Imaging (Head & Neck Imaging Subsection) bin ich als Delegierte der ESHNR (European Society of Head & Neck Radiology) im Social Media Committee aktiv.

In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport oder bin mit meiner Familie in der Natur unterwegs.

Nach 1-jähriger Tätigkeit als Oberärztin mbF im Team Radiologie Plus am Standort Heerbrugg freue ich mich nun sehr auf die anstehende Herausforderung als Leitende Ärztin für Radiologie und Neuroradiologie am Kantonsspital Frauenfeld. Ausserdem freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und hoffe sehr, Sie bald persönlich kennenzulernen.

DGMSR und SGNR Auszeichnungen für PD Dr. Dr. Egon Burian

5. Februar 2024|

PD Dr. Dr. Egon Burian wurde im vergangenen Jahr mit der Forschungsförderung für multizentrische Studien der Deutschen Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie (DGMSR) zur Osteoporosediagnostik und dem Best Abstract Preis der Schweizer Gesellschaft für Neuroradiologie (SGNR) zur Dentalen MRI ausgezeichnet.

Nach oben